STEFAN
DER MAJOR
MAIERHOFER

Von meinem 8. bis 14. Lebensjahr spielte ich für meinen Heimatverein SV Gablitz und danach – bis zum 20. Lebensjahr – beim FC Tulln in der 1. Landesliga. Nach Stationen beim ältesten Fußballverein Österreichs, dem First Vienna FC und dem SV Langenrohr wagte ich den Schritt ins Ausland zum großen FC Bayern München. Als Mannschaftskapitän in der zweiten Mannschaft erzielte ich in 42 Spielen 21 Tore und durfte immer wieder bei der Profimannschaft mittrainieren und Erfahrungen sammeln. Es folgten Transfers zum TuS Koblenz und SpVgg Greuther Fürth, bevor ich retour nach Österreich kehrte. Mit dem SK Rapid gewann ich 2008 den Titel und erzielte in elf Einsätzen sieben Treffer. Eine wunderschöne Zeit, die ich nicht missen möchte. Nur ein Jahr später wurden wir mit Tabellenzweiter. 

Nach dieser schönen Zeit wechselte ich ins Mutterland des Fußballs, zu den Wolverhampotn Wanderers, für den ich gleich im ersten Spiel einen Treffer erzielen konnte. Leihweise durfte ich dann auch bei Bristol City Erfahrungen sammeln und stand kurzzeitig bei einem Spiel sogar im Tor. Nach meiner Zeit in England folgte eine meiner schönsten Stationen. Beim MSV Duisburg erlebte ich sehr viele emotionale Momente, an die ich mich gerne zurückerinnere. Zum Beispiel das unvergessliche DFB-Pokal-Halbfinale, bei dem ich einen entscheidenden Treffer erzielt habe. Es folgte der Wechsel zurück nach Österreich, diesmal zum FC Red Bull Salzburg, mit dem ich Meister und Cupsieger wurde. Der 1. FC Köln, der FC Millwall und der SC Wiener Neustadt waren weitere Stationen. Bevor ich zu meinem jetzigen Club, dem SV Mattersburg wechselte, durfte ich mit dem AS Trencin die Meisterschaft und den Cupsieg feiern.

“Wenn du hart arbeitest und dich für andere aufopferst, kommt die Anerkennung automatisch”

PERSÖNLICHE INFORMATIONEN

Name:  Stefan “Der Major” Maierhofer

Geburtsdatum:  16.08.1982

Heimatort:  Wien

Größe:  202 cm

Gewicht: 100 kg

Schuhgröße:  48 2/3

Die Vereine des Majors

SV MATTERSBURG
2017 – 

FK AS TRENČÍN
2016

FC MILLWALL
2014 & 2015

SC WIENER NEUSTADT
2014 – 2015

1. FC KÖLN
2013

FC RED BULL SALZBURG
2011 – 2013

MSV DUISBURG
2010 – 2011

BRISTOL CITY
2010

WOLVERHAMPTON WANDERERS
2009 – 2011

SK RAPID WIEN
2008 – 2009

SpVgg Greuther Fürth
2007 – 2008

TuS Koblenz
2007

FC Bayern München
2006

FC Bayern München II
2005 – 2007

FC Langenrohr
2003 – 2005

First Vienna FC
2002 – 2003

FC Tulln
2001 – 2002